Micro-Learning, the easy NEW way in Rise 360

Lisa arbeitet seit ein paar Wochen neu in einer Consulting Firma. Als Abteilungsleiterin muss Sie die Umsatz-Zahlen Ihrer Abteilung präsentieren. Sie hatte bereits eine Schulung der Firmen-Software im Bereich Reporting, kann sich aber nicht erinnern, wie sie die Parameter für die Auswertung zielführend einstellen kann. Als neue Mitarbeiterin und Abteilungsleiterin möchte Sie sich nicht die Blösse geben und Ihre viel jüngere Kollegin fragen. Verzweifelt probiert sie diverse Varianten aus. Die Ausgabe zeigt aber nicht das gewünschte Ergebnis. Sie erinnert sich am Onboarding etwas von Micro-Learning gehört zu haben.

Was ist Micro-learning?

Micro-Learning ist ein Lernformat aus kurzen Einheiten, das sich jeweils auf EIN Thema fokussiert. Mehrere kleine Elemente können dabei Teil eines grossen Themas aber einzeln zugänglich sein.

Wie lange dauert ein Micro-Learning?

Die zeitliche Definition von Micro-Learnings geht von 15 Sekunden bis zu 10 Minuten. Dabei ist das Ziel ausschlaggebend für die Länge.

Wo setze ich Micro-Learning ein?

Micro-Learning eignet sich für die folgenden Unternehmens-Bereiche:

  • Vorbereitung auf eine Aufgabe (z.B. Sicherheit am Arbeitsplatz)
  • regelmässige Wiederholung von bereits Gelerntem (z.B. Weisungen betreffend Datenschutz)
  • schnelle und unkomplizierte Wissensvermittlung während einer Aufgabe (z.B. Softwareschulung)
  • grössere Themen in kleineren Einheiten unterteilt (z.B. Führungskompetenzen)

Was sind die Vorteile für den Lernenden?

Micro-Learnings sind aus den folgenden Gründen sehr beliebt bei Mitarbeitenden:

  • jederzeit und einfach zugänglich
  • genau der Inhalt, der benötigt wird
  • kurzer Zeitaufwand und deshalb attraktiv

Was sind die Vorteile für ein Unternehmen?

Für Unternehmen können Micro-Learning sehr lukrativ sein:

  • kostengünstig und agil einsetzbar
  • kurze Entwicklungs- und Aktualisierungszeit
  • nachhaltige Wissensvermittlung
  • verringerte Fehlerquote durch vereinfachten Wissenszugang
  • verbesserte Lernergebnisse

Welche Formate sind als Micro-Learnings geeignet?

Es gibt verschiedene Formate in denen man kurze Lerneinheiten abbilden und darstellen kann:

  • Infografiken
  • Tutorials
  • Step-by-Step Checklisten
  • E-Books
  • Animations-Filme
  • oder alle diese Formate konzentriert in einem E-Learning in Rise 360

Lisa sucht im Bereich „My Learnings“ auf dem Intranet des Unternehmens nach Informationen. Sie findet das Kapitel „Reports“ innerhalb der Softwareschulungen schnell. Ein zwei-minütiges Tutorial zeigt Ihr, dass es bereits einen vordefinierten Report gibt, den sie nur aktivieren muss und so das Gewünschte erhält. Im Lernbereich auf dem Intranet hat sie ausserdem weitere spannende Themen entdeckt für die sie sich später Zeit nehmen will.


How to Micro-Learning in Rise 360

Stellen auch Sie Lerninhalte just-in time zur Verfügung. Rise 360 liefert Ihnen das richtige Werkzeug. Neu enthält Rise 360 zahlreiche Templates:

  • wählen Sie eines der zahlreichen Rise 360 Templates
  • portionieren Sie Ihre Inhalte in kleine Einheiten
  • ermöglichen sie den Zugang über die Kapitelstruktur
  • verwenden Sie unterschiedliche Formate (siehe Formate)
  • veröffentlichen Sie Ihr Rise 360 Modul auf Ihrer Lernplattform

    Rise 360 als Bestandteil der Articulate 360 Suite ausprobieren? – Hier geht es zur Testversion

Ähnliche Beiträge

Demo anfragen

Sie möchten Articulate 360 selbst testen? Füllen Sie das Formular aus. Wir werden uns bei Ihnen melden.

Termin vereinbaren

Sie haben eine Frage? Füllen Sie bitte das Formular aus. Wir werden uns bei Ihnen melden.

Termin vereinbaren

Vyond kaufen

Sie möchten Vyond Professional kaufen? Füllen Sie das Formular aus. Wir setzen uns so bald wie möglich mit Ihnen in Verbindung.

Kontakt für Vyond kaufen

Articulate 360 kaufen

Sie möchten Articulate 360 kaufen? Füllen Sie bitte das Formular aus. Wir setzen uns so bald wie möglich mit Ihnen in Verbindung.

Kontakt für Articulate 360 kaufen